Sie sind hier: Aktuelles » 

Aktiv werden!

Unsere Fördermitgliedschaft

31. Dezember 2016 - Sanitätsdienst Silvester Open Air

Stimmungsvoll ins neue Jahr. Das Deutsche Rote Kreuz übernimmt den Sanitätsdienst auf dem Silvester Open Air im Kurpark Bad Salzuflen.

"Über 5.000 Menschen werden heute im Kurpark das neue Jahr begrüßen", erzählt Einsatzleiter Matthias Schalk in der Besprechung der Einsatzkräfte. Dafür waren am frühen Abend des 31.12.2016 zwölf Helferinnen und Helfer in die Geschäftsstelle in der Waldstraße zusammen gekommen und wurden dort fachmännisch in die Veranstaltung eingewiesen. So erklärt Schalk das Veranstaltungsgelände, stellt das Programm vor, nennt die Aufgaben vor Ort und erzählt allerhand Wissenswertes zum geplanten Ablauf. Auch die zuerwartenden Notfälle bleiben nicht unangesprochen. "Wir gehen in erster Linie nicht davon aus, dass die Besucher stark gealtbereit sind, dafür wird wohl der ein oder andere Tropfen Alkohol fließen".

Nach einer ordentlichen Stärkung am Buffet und mit allen wichtigen Informationen vorbereitet, ging es dann um 21:00 Uhr für die Helferinnen und Helfer zum Veranstaltungsgelände im Kurpark, wo sich auch bereits einige Feiernde eingefunden haben. Wärend die einen schon einen ersten Patienten zu versorgen hatten, bauten die anderen noch einen Behandlungsbereich auf. "Kein schwerer Fall. Nur die Kontrolle einer bereits operierten Hand", resümiert Rettungsassistent Niclas Knappen den Einsatz. Und auch weitere Patienten ließen nicht lange auf sich warten.

Am Ende des Abends zieht Schalk das Fazit: "einige Behandlungen, davon mussten wir zwei Verletzte ins Krankenhaus bringen. Alles in allem aber ein eher ruhiger Dienst für uns. Zum Glück!" Und so konnten unsere Helferinnen und Helfer das Gelände gegen 02:00 Uhr in der Nacht wieder verlassen, nicht ohne vorher noch mit alkoholfreiem Sekt anzustoßen.

Wir bedanken uns bei allen Helferinnen und Helfern, die an Silvester für uns im Einsatz waren und wünschen allen Freunden und Mitgliedern ein erfolgreiches Jahr 2017! Ein besonderer Dank geht an die Ortsvereine Lage und Lemgo, die uns materiell bei diesem Sanitätsdienst unterstützt haben.

1. Januar 2017 04:03 Uhr. Alter: 291 Tage